Der Förderverein der Grundschule Kachtenhausen


Der Förderverein, dem neben vielen Eltern auch Lehrer angehören, ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Elternschaft und Schule.
Bereits 1975 entstand die Idee, einen Förderverein der Grundschule Kachtenhausen zu gründen. Am 30. September 1975 trafen sich 45 Mitglieder. Zu ihnen gehörten Eltern, Lehrer der Grundschule sowie Unternehmer und Eltern ehemaliger Schüler aus Kachtenhausen.
 
Die wichtigsten Aufgaben

Die wichtigsten Aufgaben macht ein Auszug aus der Satzung deutlich: Zweck des Vereins ist Förderung von Bildung und Erziehung. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch finanzielle und materielle Unterstützung beim Kauf von Unterrichtsmaterial, Klassenfahrten, Schulhofgestaltung und weiteren Aufgaben der Schule.
Die Mitgliederzahl erhöhte sich bis 1985 auf ca. 130 Mitglieder und ist bis heute auf ca. 180 gestiegen. So kann der Förderverein mittlerweile auf eine über 30-jährige Unterstützung der Schule und Kinder zurückblicken.
In dieser Zeit wurden viele Anschaffungen ermöglicht, die aus dem regulären Schuletat nicht finanziert werden konnten. Neben den Mitgliedsbeiträgen von zurzeit mindestens 6 € / jährlich wird der Verein auch durch Spenden von Firmen, Geldinstituten und Privatpersonen unterstützt. Der Erlös der stattfindenden Schulveranstaltungen, wie z.B. dem Laternenfest,  kommt dem Förderverein zugute.
 
Von den Spenden und Mitgliedsbeiträgen konnten bisher viele Maßnahmen durchgeführt und Anschaffungen getätigt werden. Im Laufe der Zeit dürfen wir uns u.a. über folgende größere Anschaffungen freuen:
 
5 Bierzeltgarnituren
einen Pavillon
Anschaffung eines E-Pianos, einer Musikanlage mit Mikrofonen sowie Verdunkelungsgardinen für den Musikraum
Kauf von 16 Fahrrädern für die Fahrradprüfung im 4. Schuljahr
Kauf von Geräten und Hilfsmitteln für einen Fahrradparcours
Anschaffung verschiedener Hilfsmittel für den Sportunterricht, wie z.B. Stoppuhren, Bandmaße und Schlagbälle
Anschaffung von á 30 Lesebüchern für die Jahrgänge 2, 3 und 4
Anschaffung von Kassettenrekordern und CD-Playern
40 PCs mit dazugehörenden Flachbildschirmen, Mäusen, Tastaturen und Kopfhörern
2 Streetballtore
 
Der Höhepunkt aller Anschaffungen in der Gunst der Kinder ist der 1998 angeschaffte und installierte Seilraumzirkus (Kletterspinne) auf dem Schulhof. Weiterhin konnten der Aufbau eines Klettergerätes im Jahre 2011 sowie die naturnahe Umgestaltung des Schulgeländes in Kooperation mit Lebens[t]raum e.V. im Jahre 2013 dank finanzieller Unterstützung des Fördervereins realisiert werden.
Auch die Internetseite und die Internetnutzung der Schüler in der Schule bezahlt der Förderverein. Als Träger der Schülerbetreuung leistet der Förderverein einen ganz wichtigen Beitrag zu der Betreuung der Kinder vor und nach der Schulzeit (siehe auch „Unsere Schülerbetreuung“).
Über diese sichtbaren Anschaffungen und Aktivitäten hinaus werden durch den Förderverein bei Bedarf auch Zuwendungen an Kinder bei Klassenfahrten, Theaterbesuchen oder sonstigen schulischen Veranstaltungen gewährt, wenn diese aus finanziellen Gründen sonst nicht daran teilnehmen könnten.
 
Der Förderverein hat sich für die Grundschule in Kachtenhausen als nützliche Einrichtung bewährt. Wir wünschen uns, dass auch weiterhin viele Eltern mit neuen Ideen und Anregungen nicht nur dem Verein beitreten, sondern auch durch aktive Mitarbeit zum Wohle unserer Kinder in der Schule die Zukunft des Fördervereins sichern.